Kurze Chefwitze, Büro­sprüche und Arbeitsplatzhumor

Keiner weiß was er kann, aber alle nennen ihn Chef
  • Neu
  • Kurz
  • Abc
  • Unsortiert
"Wie ist ihr Name?"  "Eingestellt"  "Ah, Sie sind Eingestellt"  "Danke, wann fang ich an?"

--------------
Wer seufzt kündigt nicht

------------
Beim Vorstellungsgespräch: "Beschreiben Sie sich in einem Wort"  "Eingestellt"

-----------------
Chef: "Herr Müller, Sie sehen in letzter Zeit so überarbeitet aus. Machen Sie weiter so!"

-------------
Gehaltvolumen aufgebraucht. Arbeitsleistung wird reduziert.

----------------
Neulich beim Bewerbungsgespräch. Chef: "Bitte, setzen Sie sich."  "Nein, danke. Ich habe schon 15 Jahre gesessen."

-----------------
Da denkt man "Endlich Feierabend" und schon ruft irgendein Idiot: "Bis morgen!!"

-----------
Hab heute spontanes Burnout

-----------
"Wir wollen hier keine Mitarbeiter, die bloße Jasager sind"  "Ganz genau, Chef"  "Das ist vollkommen richtig, Chef"  "Ich hätte es nicht besser ausdrücken können, Chef"

----------------
Wenn ich mich so umschaue im Büro, dann wünsch ich mir manchmal, Alpaka-Hirte in Peru zu sein

----------------
Manchmal sitze ich im Büro und weiß gar nicht, was ich den ganzen Tag gemacht habe. Aber wenn dann jemand ruft "Welcher Idiot war das?", dann fällt es mir wieder ein.

---------
Chef kommt mit einem Luxusauto zur Arbeit  "Wow, Chef! Ein Superauto!"  Chef: "Wenn Sie hart arbeiten, Ihre Ziele stets im Blick haben und Überstunden machen, dann kaufe ich mir nächstes Jahr noch eins"

---------------
Vorsicht Arbeit!
Zutritt nur für
Mitarbeiter!

-------------
Mein Chef hat mir einen schönen Tag gewünscht. Aber erst kurz bevor ich nach Hause ging.

----------
Arbeitswut ist eine psychische Störung, die mit einer Kaffeepause leicht zu beheben ist

----------
Ich denke, also bin ich Chef

--------------
Irren ist menschlich, aber um richtig Mist zu bauen, braucht man einen Chef!

-----------
Betrachten Sie mich nicht als Chef, sondern als einen guten Freund, der immer recht hat

----------------
Gute Kollegen beruhigen dich nicht, sondern regen sich mit dir auf

-----------
Lacht im Büro! Wer weiß, ob ihr zuhause noch die Gelegenheit dazu bekommt!

--------------
"In Ihrem Lebenslauf schreiben Sie, Sie seien ein begnadeter Gespensterjäger"  "In der Tat"  "Aber in unserer Firma gibt es keine Gespenster"  "Nichts zu danken"

--------------
Manchmal sind 10 Angestellte zu wenig, und manchmal ist 1 Chef schon zu viel.

-------------
Chef: "Sie hätten hier um 8 Uhr sein müssen!"  "Wieso? War was Besonderes?"

------------
"Seit wann arbeiten Sie in der Firma?"  "Seit der Chef gedroht hat, mich zu entlassen"

-----------------
Oh, schöne Urlaubszeit.
Das Meer so nah,
der Chef so weit.

--------------
"Chef, wenn Sie nicht bald mein Gehalt erhöhen, muss ich meine Memoiren schreiben!"

----------------
Die Glatze des Direktors ist FKK auf höchster Ebene

------------
Chef: "Wie lange arbeiten Sie schon für uns, morgen nicht mehr mitgezählt?"

--------------
Lieber eine dicke Chefin als ein mageres Gehalt

--------------
Lieber einen dicken Chef als ein mageres Gehalt

---------
"Hast du etwa in der Mittags­pause freiwillig durch­gearbeitet?"  "Ja, hab ich"  "Wir müssen uns mal über deine Ein­stellung unter­halten"

--------------
Sein Licht unter den Chef stellen

------------
Ist der Chef außer Haus, entscheidet sein Stell­vertreter. Ist auch der außer Haus, entscheidet der gesunde Menschen­verstand.

---------------
Lieber Gott, erhalte mir meine Gesundheit und die Arbeitskraft meiner Kollegen

----------
Unwissenheit schützt vor Karriere nicht

---------------
Wer schon so früh im Büro singen kann, der kann auch sicher mit seinem Kopf einen Locher fangen

--------------
Der Chef lenkt, wir lenken ein.

--------------
Habe im Traum meinen Chef gesehen. Da blieb vor Schreck mein Wecker stehen.

-----------
Manche Chefs muss man einfach gernhaben — sonst fliegt man raus.

-----------------
"Cheeeef, meine Mama hat immer gesagt, ich soll zu Hause sein, bevor es dunkel wird."

-------------
Unser Chef ist ein Tierfreund. Jeden Tag macht er uns zur Sau.

----------
Zweifle nie an dir selbst. Das erledigen schon die Kollegen für dich.

-----------
Chef: "Warum kommen Sie zu spät zur Arbeit?"  "Meine Kollegen haben mich nicht geweckt."

------------
Chef: "Alkohol während der Arbeit ist verboten!!"  "Keine Sorge, Chef. Ich arbeite nicht."

--------------
Etwas so machen wie ein Boss = Jemanden dafür bezahlen, es zu tun

-----------
Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass jeder hundertste Mensch ein Chef ist, und jeder hunderste Chef ein Mensch.

-----------------
Chef: "So spät? Sagen Sie mal, wo kommen Sie denn her?"  Arbeitnehmer: "Aus Schlumpfhausen, bitte sehr!"

----------------
"Chef, wenn Sie mir keine Gehalterhöhung geben, werde ich allen erzählen, Sie hätten mein Gehalt verdoppelt!"

----------
"Warum haben Sie Ihre letzte Arbeitstelle verloren?"  "Die Firma ist umgezogen, man hat mir aber nicht gesagt wohin."

----------------
"Wenn ich hart arbeite, werde ich es ganz nach oben schaffen!"
...und andere Witze, die man sich selbst erzählen kann

----------------
Chef: "Entweder ihr seid alle verrückt oder ich bin's!"  Mitarbeiter: "Ein Mann Ihres Formats würde doch keine verrückten Mitarbeiter einstellen."

---------------
Keine Angst, der Chef hilft! Die Mitarbeiter, die noch nicht fertig sind, werden vom Chef fertiggemacht.

----------------
Beeindrucken Sie Ihren Chef. Setzen Sie Ihren Schreibtisch in Flammen.

----------------
Seinen Chef fragen, was er beruflich macht. Leben am Limit.

----------
Bewerbungs­gespräch: "Wir suchen jemanden, der zeigt, dass er verantwortlich sein kann."  "Da bin ich der Richtige! Bei meinem letzten Job, sagten alle immer, wenn etwas schief gegangen ist, dass ich verantwortlich bin."

----------------
Vorsicht!
Freilaufender Chef!

-------------
Vorsicht!
Freilaufende Chefin!

-------------
Ich hätte ja nichts dagegen ins Büro zu kommen. Aber jedesmal diese 8-stündige Warterei bevor man wieder nach Hause kann, ist doch wohl etwas zu viel.

---------
Mein Chef meinte, ich mache meinen Kollegen Angst. Da starrte ich ihn so lange an, bis er sich entschuldigte.

--------------
Die 4 Phasen unserer Planung
1. Begeisterung
2. Verwirrung
3. Ernüchterung
4. Suche nach dem Schuldigen

-------------
"Sind Sie nicht zu über­qualifiziert für unser Unternehmen?"  "Ist schon OK. Ich hatte sowieso nicht vor, viel zu arbeiten."

-------------
Ich hasse es, wenn mir mein Chef 8 Stunden vor Feierabend noch Arbeit gibt.

---------
Warum ich heute im Büro Karten auf dem Tisch habe und Solitaire spiele? Der Computer ist kaputt.

------------
Das beste an meinem Job? Manchmal hat ein Kollege Geburtstag. Dann gibt's Kuchen.

-----------
Wieder hat keiner geklatscht, als ich ins Büro kam. Meine Kollegen haben keinen Benimm.

-------------
Meine geheime Superkraft: Ich kann ein unsichtbares "Leck mich, Chef" in ein hörbares "Geht klar, Chef" umwandeln.

------------
Neulich im Büro, "Ich will wieder auf die Malediven fliegen"  "Du warst schon mal auf den Malediven?"  "Nein, aber ich will schon wieder"

------------
Bei mir ist das ganze Jahr Halloween im Büro. Überall nur seltsame Gestalten.

--------------
Bitte nicht stören. Ich bin schon gestört genug.

----------------
Da wünsche ich mir so oft, dass die Zeit stehen bliebe, und dann passiert's am Vormittag im Büro

----------------
Unser Chef ist sehr nett und witzig. Da versteht er keinen Spaß.

------------
Manche Kollegen machen ihr freiwilliges asoziales Jahr.

------------
Mein Kollege sprach zu mir "Hab keinen Bock mehr". Danach war ich auch infiziert.

---------------
Wenn Gott gewollt hätte, dass dem Chef in den Hintern krieche, wäre ich Zäpfchen geworden

----------
Ich habe keinen Fidget Spinner. Ich muss mich zur Beruhigung auf dem Bürostuhl drehen.

----------
Büro, das ist so eine Art Dschungel­prüfung. "Holt mich hier raaaaaus!!"

----------
Was ist'n das für 'ne lahme Party? Keine Musik, keine Snacks und keine Stimmung? Ach so, verdammt, bin ja auf der Arbeit.

---------------
Das Beste an meinem Job? Dass sich der Stuhl dreht.

----------
Die Pünkt­lich­keit in unserem Betrieb hat sich stark ver­bessert seit es für unsere 100 Mit­arbeiter nur noch 90 Park­plätze gibt

------------
Wer faul ist, schafft Arbeits­plätze

------------
Chef: "Sie machen Über­stunden wie kein anderer, wollten noch nie eine Gehalts­erhöhung und haben noch nie ge­meckert. Sagen Sie mal, welche krummen Dinger drehen Sie eigent­lich bei uns?"

-----------------
"Wir können Sie nicht ein­stellen, da wir leider keine Arbeit für Sie haben"  "Och, das würde mir ei­gent­lich nichts ausmachen"

--------------
Bewerber: "Ich bin aber­gläu­bisch"  "Macht nichts, dann zahlen wir eben kein drei­zehn­tes Monats­gehalt"

------------
Unser Chef wird Ihnen gefallen. Das ist bei uns so Vor­schrift.

---------------
Noch 6 mal den Bild­schirm­schoner unter­brechen. Dann ist Feier­abend.

-------------
"Wir suchen jemanden, der sich vor keiner Arbeit scheut und niemals krank wird"  "Dann stellen Sie mich ein, ich helfe suchen"

---------
Mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, und ich tu ich so, als würde ich richtig arbeiten

----------
Mit­ar­bei­ter steht ratlos vor dem Schredder. "Wie funk­tio­niert das Gerät hier?"  Chef: "Schauen Sie mal, einfach hier rein­stecken und.... *shredder*shredder* So, schon fertig"  "Danke, und wo kommen die Kopien raus?"

---------
Keiner weiß was er kann, aber alle nennen ihn Chef

----------------
"Wie viele Menschen arbeiten in ihrem Unter­nehmen?"  "Naja, ungefähr die Hälfte"

-----------
"Boss, Sie haben mir mehr Gehalt ver­sprochen, wenn Sie mit mir zufrieden sind"  "Korrekt, aber wie kann ich mit jemandem zufrieden sein, der mehr Gehalt möchte?"

-------------
Mein Arbeits­platz ist sicher, niemand will ihn

-------------
Personal­chef: "Sie fangen morgen an. Bezahlt wird nach Leistung."  "Tut mir leid, davon kann ich nicht leben"

----------
Was hat der Chef nur? Wir tun doch nichts.

--------------
"Haben Sie einen Arbeits­platz?"  "Ja, auf meinem Computer"

----------------
Meinungs­austauch ist, wenn Sie mit Ihrer Meinung zum Chef gehen und mit seiner zurück­kommen

----------
"Chef, kann ich heute 2 Stunden früher nach Hause? Meine Frau will mit mir Früh­jahrs­putz machen"  "Kommt nicht in Frage, Müller!"  "Danke, Chef"

--------------
Der Arbeitstag begann um sieben.
Nicht für mich, bin im Bett geblieben.

-----------
Wer nicht arbeitet, macht keine Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

---------
Der Student studiert, der Arbeiter arbeitet, der Chef scheffelt

--------------
Auch ein Spaß­vogel kann es so weit treiben, dass er fliegt

----------------
"Was können Sie unserer Firma bieten?"  "Also, ich bin sehr fleißig, zu­ver­lässig, freund­lich, und habe Jahre Erfahrung auf dem ge­wünschten Gebiet"  "Haben Sie keinen Makel?"  "Doch, ich lüge oft"

-----------






3718 Witze
[x]
Über uns/ImHahapressum/DatHahaenschHahautz