Kurze Arzt­witze/Ärzte­witze

Zuerst die gute Nachricht: Eine Krankheit wird nach Ihnen benannt.
1. "Ihre Zähne sind in Ordnung. Aber das ganze Zahn­fleisch muss raus!"
---------
2. Herr Müller, zunächst die gute Nachricht: Sie haben noch 24 Stunden zu leben. Nun die schlechte: Ich habe vergessen, es Ihnen gestern zu sagen.
-----------------
3. "Herr Meier, wenn sie weiterhin soviel Alkohol trinken, werden Sie nicht alt"  "Aber das sage ich doch, Herr Doktor. Alkohol hält jung"
-----------------
4. Kopf­schmerzen? Das liegt an deinem Aspirin­mangel.
---------------
5. "Herr Doktor, ist diese Operation wirklich nötig, ich habe 4 Kinder zu ernähren!"  Arzt: "Ich auch"
------------
6. "Herr Doktor, ich vergesse immer alles"  "Seit wann haben sie das, Herr Müller?"  "Seit wann habe ich was?"
---------
7. In meiner Familie hatten sehr viele Alzheimer. Deshalb nannten wir diese Krankheit auch äh... äh... äh...
-----------------
8. "Wo liegt der Herr, der die Bombe ent­schärfen wollte?"  "Zimmer 7 bis 13"
---------------
9. Was ist der Unter­schied zwischen einem Arzt und einem Dieb? Der Dieb weiß, was dir fehlt.
-------------
10. Ich ver­schreibe Ihnen ein paar Moorbäder. Die helfen zwar nicht, aber Sie gewöhnen sich schon mal an die feuchte Erde.
-----------------
11. Sagt der Arzt "Sie haben noch 6 Monate zu leben" Sagt der Künstler "Wovon denn?"
-----------
12. Psycho­therapeut: "Worauf führen Sie ihre Be­ziehungs­probleme zurück, Herr Müller?"  "Das sollst doch du raus­finden, du inkompe­tente Dreck­wurst"
-------------
13. Warum treffen sich zwei Ärzte um Mitter­nacht auf einem Friedhof? Inventur.
----------------
14. Der Pathologe weiss alles, kann alles, aber es nützt nichts mehr.
-------------
15. Woran erkennt man die Ver­rückten im Irrenhaus? Sie tragen weiße Kittel.
---------------
16. Kommt ein Reh zum Arzt, "Ich hab Haar­aus­fall, Herr Doktor" Sagt der Arzt, "Da müssen sie in die RehHaarklinik"
--------------
17. "Herr Doktor, ich bin total nervös. Das ist meine erste Ope­ra­tion."  "Keine Angst. Meine auch."
--------------
18. "Ich war beim Arzt"  "Und was hat er gesagt?"  "50 Euro"  "Nein, ich meine, was hattest du?"  "30 Euro"  "Aber hat er gesagt, was dir fehlt?"  "20 Euro"
---------
19. Ein Neuro­tiker baut Luft­schlös­ser, ein Psycho­tiker wohnt darin und ein Psy­chi­a­ter kassiert die Miete
-----------------
20. "Herr Doktor, der Simulant auf Zimmer 3 ist gestorben!"  "Also jetzt über­treibt er"
---------------
21. "Rauchen Sie?"  Patient: "Nein"  "Schade, sonst hätte ich es ihnen verbieten können"
----------------
22. Fritzchen: "Hat diese Medizin denn Neben­wirkungen?"  "Aller­dings! Du kannst morgen wieder in die Schule"
---------------
23. "Hatten Sie so etwas schon einmal?"  "Ja, Herr Doktor"  "Dann ist die Diagnose einfach: Sie haben es wieder"
---------
24. Not­auf­nahme: "Ein Hund hat mein Bein gebissen"  Doktor sieht die blutende Wunde, "Haben Sie sich etwas aufs Bein ge­schmiert?"  "Nein, es hat ihm auch so ge­schmeckt"
------------
25. "Wie lange werde ich noch leben, Doktor"  "Nur noch zehn"  "Zehn was?"  "Neun"
----------
26. Der Augenarzt zeigt einem Polen eine Tafel mit den Buch­staben: D  Z  I  E  J  C  Z  Y  K, "Können Sie das lesen?"  "Lesen? Ich kenne den Mann!"
---------
27. Warum hat der Psy­chi­a­ter etwas dagegen, wenn der Patient mit einem Bade­wannen­gummi­krokodil spielt? Weil es sein Krokodil ist.
-------------
28. "Wohin fahren wir, Doktor?"  "Ins Leichen­schauhaus"  "Aber ich bin noch nicht tot!"  "Wir sind ja auch noch nicht da"
--------------
29. "Herr Doktor, ich habe jeden Morgen um 7 Uhr Stuhl­gang"  "Ist doch wunder­bar"  "Ja, aber ich steh doch erst um 8 auf!"
--------------
30. Augenarzt nach der Unter­suchung: "Wie haben sie ei­gent­lich hierher gefunden?"
------------
31. Was hilft gegen Fett­leibig­keit? Bewegung. Kopf­schütteln, zum Beispiel. Nämlich immer dann, wenn man gefragt wird, ob man etwas Süßes will.
----------
32. Warum sprechen Ärzte im OP la­tei­nisch? Damit sich der Patient langsam an eine tote Sprache gewöhnt.
---------
33. Arzt: "Ab sofort keinen Alkohol mehr, keine Ziga­retten, kein Koffein, keine Parties, keine Reisen, kein Fleisch, und vor allem eins: Sie müssen wieder mehr Freude am Leben finden"
------------
34. Arzt: "Sie sind gerade noch recht­zeitig gekommen! Einen Tag später und es wäre von alleine weg­gegangen!"
-------------
35. Von allen Berufen haben es Ärzte am besten: Ihre Erfolge laufen herum und ihre Miss­erfolge werden begraben.
---------------
36. Zahnarzt: "Sie brauchen eine Krone". Patient: "Endlich einer, der mich versteht"
-------------
37. "Konnten Sie nicht früher kommen? Die Sprech­stunde ist vorbei."  "Tut mir leid, Herr Doktor. Aber der Hund konnte mich leider nicht früher beißen"
-----------
38. Der Keller eines Arztes steht halb unter Wasser. Der Klempner öffnet seine Tasche, nimmt zwei Dichtungs­ringe, wirft sie ins Wasser, "Wenn es bis morgen nicht besser ist, rufen Sie wieder an"
---------
39. Mein Psy­chiater meinte, ich sei psychisch gestört! Da ist mir beinahe die Ketten­säge aus der Hand gefallen!
---------
40. Zuerst die gute Nachricht: Eine Krankheit wird nach Ihnen benannt.
---------
41. Diagnose ist die ärztliche Kunst, die Zahlungs­fähigkeit des Patienten korrekt ein­zu­schätzen
-------------
42. "Ist das eine seltene Krankheit, Doktor?"  "Ach wo. Die Friedhöfe sind voll davon"
---------
43. Kommt ein Mann zum Arzt, mit einem Frosch auf dem Kopf. Sagt der Frosch: "Können Sie mir helfen? Ich glaube, mir klebt da was am Hintern!"
----------
44. "Herr Doktor, mir wird ständig gelb und rot vor Augen"  "Dann wechseln Sie mal den Schieds­richter"
--------------
45. "Was passiert, wenn die Operation schief geht, Herr Doktor?"  "Machen Sie sich keine Sorgen. Das merken Sie gar nicht"
-----------
46. Was macht ein Heil­prak­ti­ker, wenn er ernstlich krank wird? Er geht zu einem richtigen Arzt.
--------------
47. Auf dem Grab­stein eines Zahn­arztes: "Das letzte Loch ist gefüllt"
---------------
48. "Herr Doktor, muss ich noch immer auf das Rauchen und den Alkohol verzichten?"  "Aber natürlich, das hatte ich doch bereits vor einem Monat gesagt"  "Naja, ich hatte gehofft, die Wissen­schaft hat mittler­weile Fort­schritte gemacht"
-----------------
49. "Sagen Sie mir die Wahr­heit, Herr Doktor, ist meine Krank­heit sehr schlimm?"  "Sagen wir mal so. Wenn ich sie heile, werde ich weltberühmt."
---------------
50. Arzt: "Noch einen Monat, dann haben wir's geschafft!"  "Bin ich dann ge­heilt?"  "I wo. Dann haben Sie meinen Sport­wagen ganz alleine finanziert."
---------
51. Arzt: "Das kann jetzt ein biss­chen weh tun"  "OK"  "Ich hab aus Versehen in Ihren Wagen eine Schramme gefahren"
-------------
52. Zunächst machen wir einige Tests, Herr Müller, und dann schauen wir mal, wie Ihre Kranken­versicherung darauf reagiert
----------------
53. Werbung eines Kranken­hauses: "Voll­narkose heute kostenlos!" Im Klein­ge­druckten: "Das Aufwecken kostet aber extra"
-----------------
54. Fragt ein Psycho­therapeut den anderen: "Weißt du, wo hier die Toilette ist?"  "Keine Ahnung"  "OK, aber danke, dass wir darüber gesprochen haben"
-----------------
55. Ein Therapeut... das sind 1024 Gigapeuten
---------
56. Psychiater: "Haben Sie sich schon immer für einen Prinzen gehalten?"  "Nein, erst seit ich kein Frosch mehr bin"
----------------
57. "Wow, ich habe einen IQ von 180"  Arzt: "Das ist ein Blut­druck­mess­gerät"
--------------
58. Was ist der Unter­schied zwischen Gott und einem Chef­arzt? Gott hält sich nicht für einen Chef­arzt.
-----------------
59. "Herr Doktor, mir geht's immer schlimmer. Jetzt schmecken mir noch nicht einmal die Sachen, die Sie mir verboten haben."
-------------
60. Neulich beim Orthopäden: "Ihre Füße sind sehr dreckig, vielleicht sollten Sie sie mal waschen"  "Das hatte ich mir auch gedacht, aber ich wollte die Meinung eines Fachmanns hören"
---------------
61. "Doktor, ich habe aus Versehen eine Pizza samt Karton gegegessen. Werde ich jetzt sterben?"  "Haha, wir alle werden irgendwann mal sterben"  "Wir alle werden sterben? Oh mein Gott, was habe ich getan?!"
-------------
62. Stewardess schreit: "Ist ein Homöopath an Bord? Der Astrologe hat einen Herzanfall!"
-----------------
63. "Gratulation, Herr Doktor Schmidt. Schneller als Sie operiert keiner. In einer Stunde: Herz­trans­plan­ta­tion, Magen verkleinert, Lungenflügel entfernt, künstlichen Darm­ausgang gelegt, Bein ampu­tiert."  "Danke. Routine, alles Routine"  "Ich hätte aber eine kleine Kritik, wenn Sie gestatten. Sie hätten vielleicht den Patienten wechseln sollen."
----------
64. Arzt: "Sie leiden an para­noiden Wahn­vor­stel­lungen. Das weiß doch jeder."
[x]
Über uns/ImHahapressum/DatHahaenschHahautz